SCROLL

CHALLENGE

Wir schreiben das Jahr 2015. Esports Engagements sind für Sportclubs, insbesondere in Deutschland, unbekannt und unvorstellbar. Bis zu dem Moment, in dem der VfL Wolfsburg gemeinsam mit STARK Esports unter großem Medienecho seinen Einstieg in den Esports bekanntgegeben hat. Die Verpflichtung zweier FIFA Gamer, von denen einer als amtierender Deutscher Meister zum VfL kam, war nicht nur der Beginn für den VfL Wolfsburg, sondern die Kreation eines komplett neuen Marktes. Doch wie sollte es nach der ersten Hype-Welle weitergehen?

Image

VfL WOLFSBURG
X STARK

SOLUTION

Als absoluter First Mover haben der VfL Wolfsburg und STARK Esports eine große Verantwortung für die Entwicklung des Marktes übernommen. Wir sind glücklich, auch heute noch erfolgreich und eng zusammenzuarbeiten. Wir haben sowohl die kommunikativen Ziele als auch den Positionierungswunsch des Vereins umgesetzt. Wir beraten intensiv bei strategischen Fragen, der Kaderplanung und wir entwickeln Formate, Events und Aktivierungen. Jahr für Jahr wurde ein Top-Lineup zusammengestellt, welches um die nationalen und internationalen Titel kämpft. Die sportliche Performance ist seit Tag 1 jedoch nur ein Eckpfeiler der definierten Strategie. Mindestens ebenso wichtig ist das Storytelling, welches insbesondere über die Kanäle der Spieler stattfindet. Der Großteil der VfL Spieler hat in kürzester Zeit relevante Reichweiten im sechsstelligen Bereich (Follower – kanalübergreifend) aufgebaut und lässt die Community täglich durch Twitch Livestreams und YouTube Videos hinter die Kulissen schauen. Über die Jahre hinweg haben wir weitere Milestones gefeiert. Eines der innovativsten Projekte ist sicherlich die Wolves eAcademy, die erfolgreichste Nachwuchsförderung im europäischen eFootball. Reisen und Projekte zur Internationalisierung, zielgruppengerechte Kampagnen mit den VfL Partnern und das jährliche, beliebte FIFA Launch Event des VfL Wolfsburg sind nur ein Teil der zahlreichen Aktivierungen. Der VfL Wolfsburg steht Jahr für Jahr vor der Herausforderung, sich weiterzuentwickeln und von den vielen anderen Esports Engagements traditioneller Fußballclubs abzugrenzen – gemeinsam meistern wir diese, um auch zukünftig einen Schritt vor dem Wettbewerb zu sein.

Image
Logo
Image
  • Image
  • Image
Image
FOKUS CLAN X STARK
/ PREVIOUS

FOKUS CLAN
X STARK

WERDER BREMEN X STARK
/ next

WERDER BREMEN X STARK

KONTAKTIEREN SIE UNS

STARK
ESPORTS

+ Bochum, Deutschland
+ Biberist, Schweiz
+ Wallisellen, Schweiz
+ Nowosibirsk, Russland